Lexikon: Bundesgrenzschutz

Der Bundesgrenzschutz (BGS) war in Deutschland eine Sonderpolizei des Bundes. Er wurde mit dem BGS-Gesetz vom 16. ...
Weiter auf: de.wikipedia.org/wiki/Bundesgrenzschutz
 Internetverweise zu Bundesgrenzschutz:
Offizielle Chronik des BGS ; http://www.beim-alten-bgs.de ; http://www.bgs-erinnerung.de ; http://www.beim-bgs-fulda-1964-65.de ; Wie es damals beim BGS war ; BGS-Coburg 1958-1966 ; Bilder von Luftfahrzeugen des BGS ; Die Mowag-Sonderwagen des BGS 



 Wort-Analyse: Bundesgrenzschutz

GrundformBundesgrenzschutz
Synonyme
SatzbeispieleEbenfalls betroffen ist das für Schleusungsdelikte zuständige Dezernat im LKA 5. Die Arbeit der Ermittler soll der Bundesgrenzschutz übernehmen.
Der Bundesgrenzschutz soll generell Ausweispapiere kontrollieren dürfen, was bisher nur eingeschränkt möglich war.
Jetzt fordert die Fraktion unter Führung von Friedrich Merz "in besonderen Gefährdungslagen" den Einsatz der Bundeswehr im Innern, "im Rahmen ihrer spezifischen Fähigkeiten ergänzend zu Polizei und Bundesgrenzschutz".
Die Demonstranten wurden von Polizei und Bundesgrenzschutz (BGS) von den Gleisen getragen.

Quelle: Wortschatz Lexikon



 Abkürzungen: Bundesgrenzschutz

BGBundesgrenzschutz
Deutsches Kfz.-Sonderkennzeichen
BGSBundesgrenzschutz
Frühere Bezeichnung der Polizei des Bundes
bgvBundesgrenzschutz-Verband
Berlin, http://www.bundespolizeigewerkschaft.de

EnglischDeutsch
Eindeutige Ergebnisse
Federal Border Guard Bundesgrenzschutz {m}
Federal Border Police Bundesgrenzschutz {m}

Quelle: siehe Impressum - Lizenz-Informationen

Fehler/Anregungen mitteilen

Sie möchten:
Ihr Name:
Ihre EMail-Addresse:
Ihre Nachricht:

 

Impressum

Klaus Kopf
Düppelstrasse 6
22769 Hamburg
Deutschland

Steuernummer: 41/127 /03069

Finanzamt Hamburg-Altona

  

Konzessionsinformationen zu den definero Suchfunktionen

Lexikon
Das Lexikon basiert auf der freien Enzyklopädie Wikipedia und unterliegt der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Die Liste der Autoren ist auf dem Lexikon Wikipedia (Wiki) verfügbar. Lexikon-Artikel können direkt auf Wikipedia bearbeitet werden.
  

Wort-Analyse (Wörterbuch)
Das Wörterbuch wird uns von der Universität Leipzig (Institut für Informatik) Projekt Deutscher Wortschatz zur Verfügung gestellt.
  

Übersetzung
Die Übersetzung (deutsch - englisch/ englisch - deutsch) unterliegt der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Sie basiert auf folgenden Datenbanken, die von nachstehenden Personen zusammengefasst und überarbeitet wurden
Frank Richter (dict.tu-chemnitz.de; 1995 - 2002)
Paul Hemetsberger (dict.cc; 2002 - 2004)
Thomas Promny (odge.de; 2004 - 2006)
Kopf (Lexikon definero.de; seit 2006)
  

Abkürzung
Das Abkürzungsverzeichnis basiert auf einer Datenbank von Klaus Kopf (definero.de ; 2006). Die Liste der Abkürzungen wird stetig erweitert. Etwaige Verlinkungen zu Institutionen, die sich aus den Abkürzungen ableiten lassen, sind im Verzeichnis als sog. Hyperlink kenntlich gemacht. 

  

Danksagungen

   

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie die Informationen bzgl. Copyright, externen Links etc.- zusammengefasst auf der Seite Lexikon definero - Haftungsausschluss

  

RSS-Feed zum Lexikon definero.de


http://www.definero.de/definero.xml