Lexikon: Ordinalzahl

Beim Zählen benutzt man Ordinalzahlen (auch Ordnungszahlen genannt), um die Position eines Elements in einer Folge anzugeben: "Erstes, zweites, drittes, ... Element". Sprachlich benutzt man dazu bestimmte Zahlwörter.
Weiter auf: de.wikipedia.org/wiki/Ordinalzahl
 Internetverweise zu Ordinalzahl:
Über den Aufbau der transfiniten Arithmetik ; INSTITUTE OF COMPUTATIONAL MODELLING SB RAS, Krasnojarsk ; Riemann Function (bei MathWorld) ; Zu den Grundlagen der Cantor-Zermeloschen Mengenlehre 



 Wort-Analyse: Ordinalzahl

GrundformOrdinalzahl
SynonymeOrdnungszahl, Ordinalzahl, Ordinale
Satzbeispiele2) Ordinalzahl des wiederholten Drucks einer Publikation in größerem zeitlichem Abstand von der vorhergegangenen Drucklegung und nach evtl. vorangegangener Verbesserung oder Erweiterung des Druckgutes. Hardware, die zur Personalisierung dient.

Quelle: Wortschatz Lexikon



 Abkürzungen: Ordinalzahl

Ord.zahlOrdinalzahl

EnglischDeutsch
Eindeutige Ergebnisse
ordinal number Ordinalzahl {f}

Quelle: siehe Impressum - Lizenz-Informationen

Fehler/Anregungen mitteilen

Sie möchten:
Ihr Name:
Ihre EMail-Addresse:
Ihre Nachricht:

 

Impressum

Klaus Kopf
Düppelstrasse 6
22769 Hamburg
Deutschland

Steuernummer: 41/127 /03069

Finanzamt Hamburg-Altona

  

Konzessionsinformationen zu den definero Suchfunktionen

Lexikon
Das Lexikon basiert auf der freien Enzyklopädie Wikipedia und unterliegt der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Die Liste der Autoren ist auf dem Lexikon Wikipedia (Wiki) verfügbar. Lexikon-Artikel können direkt auf Wikipedia bearbeitet werden.
  

Wort-Analyse (Wörterbuch)
Das Wörterbuch wird uns von der Universität Leipzig (Institut für Informatik) Projekt Deutscher Wortschatz zur Verfügung gestellt.
  

Übersetzung
Die Übersetzung (deutsch - englisch/ englisch - deutsch) unterliegt der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Sie basiert auf folgenden Datenbanken, die von nachstehenden Personen zusammengefasst und überarbeitet wurden
Frank Richter (dict.tu-chemnitz.de; 1995 - 2002)
Paul Hemetsberger (dict.cc; 2002 - 2004)
Thomas Promny (odge.de; 2004 - 2006)
Kopf (Lexikon definero.de; seit 2006)
  

Abkürzung
Das Abkürzungsverzeichnis basiert auf einer Datenbank von Klaus Kopf (definero.de ; 2006). Die Liste der Abkürzungen wird stetig erweitert. Etwaige Verlinkungen zu Institutionen, die sich aus den Abkürzungen ableiten lassen, sind im Verzeichnis als sog. Hyperlink kenntlich gemacht. 

  

Danksagungen

   

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie die Informationen bzgl. Copyright, externen Links etc.- zusammengefasst auf der Seite Lexikon definero - Haftungsausschluss

  

RSS-Feed zum Lexikon definero.de


http://www.definero.de/definero.xml