Lexikon: Techniker

Als Techniker oder Technikerin bezeichnet man allgemein eine Person, die in einem technischen Beruf tätig ist. Als Berufsbezeichnung entspricht "Techniker" dem Abschluss einer Technikerschule in Verbindung mit einer vorgeschrieben praktischen Berufserfahrung.
Weiter auf: de.wikipedia.org/wiki/Techniker
 Internetverweise zu Techniker:
http://www.azubister.net/berufe/6011/KB/Techniker/in-Betriebswissenschaft/Kurzbeschreibung ; http://www.azubister.net/berufe/5931/KB/Techniker/in-Ledertechnik/Kurzbeschreibung 



 Wort-Analyse: Techniker

GrundformTechniker
SynonymeTechniker, Ingenieur
SatzbeispieleWenige Stunden später wurden die leitenden Techniker der Telefonzentrale verhaftet.
Für die Techniker seiner Filme war das ein Ansporn, für die Schauspieler dagegen eine Tortur, da Kubrick nicht verstehen konnte, warum sie nicht wie jeder andere Apparat funktionierten.
Hier tun sich Grauzonen auf, Fragen, die Wissenschaftler oder Techniker allein weder beantworten können noch sollten.
Viele Techniker und Ingenieure konstruierten solche Einkerbungen an Schrauben oder anderen Bauteilen noch in Form eines Kreisbogens, klagt Mattheck, der als Sachverständiger auch Ermüdungsbrüche untersucht.

Quelle: Wortschatz Lexikon



 Abkürzungen: Techniker

TKTechniker-Krankenkasse
Hamburg, http://www.tk-online.de
SVTSSchweizerischer Verband der Techniker
Heute: ODEC
VTSVereinigung der Techniker im Straßenbau - VTS - e.V.
VSTVerband staatlich geprüfter Techniker e.V.
Heute: BVT
FTIVerband Deutscher Flugsicherungs-Techniker und - Ingenieure e.V.

EnglischDeutsch
Eindeutige Ergebnisse
technician Techniker {m}
engineer Techniker {m}
technicians Techniker {pl}

Quelle: siehe Impressum - Lizenz-Informationen

Fehler/Anregungen mitteilen

Sie möchten:
Ihr Name:
Ihre EMail-Addresse:
Ihre Nachricht:

 

Impressum

Klaus Kopf
Düppelstrasse 6
22769 Hamburg
Deutschland

Steuernummer: 41/127 /03069

Finanzamt Hamburg-Altona

  

Konzessionsinformationen zu den definero Suchfunktionen

Lexikon
Das Lexikon basiert auf der freien Enzyklopädie Wikipedia und unterliegt der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Die Liste der Autoren ist auf dem Lexikon Wikipedia (Wiki) verfügbar. Lexikon-Artikel können direkt auf Wikipedia bearbeitet werden.
  

Wort-Analyse (Wörterbuch)
Das Wörterbuch wird uns von der Universität Leipzig (Institut für Informatik) Projekt Deutscher Wortschatz zur Verfügung gestellt.
  

Übersetzung
Die Übersetzung (deutsch - englisch/ englisch - deutsch) unterliegt der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Sie basiert auf folgenden Datenbanken, die von nachstehenden Personen zusammengefasst und überarbeitet wurden
Frank Richter (dict.tu-chemnitz.de; 1995 - 2002)
Paul Hemetsberger (dict.cc; 2002 - 2004)
Thomas Promny (odge.de; 2004 - 2006)
Kopf (Lexikon definero.de; seit 2006)
  

Abkürzung
Das Abkürzungsverzeichnis basiert auf einer Datenbank von Klaus Kopf (definero.de ; 2006). Die Liste der Abkürzungen wird stetig erweitert. Etwaige Verlinkungen zu Institutionen, die sich aus den Abkürzungen ableiten lassen, sind im Verzeichnis als sog. Hyperlink kenntlich gemacht. 

  

Danksagungen

   

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie die Informationen bzgl. Copyright, externen Links etc.- zusammengefasst auf der Seite Lexikon definero - Haftungsausschluss

  

RSS-Feed zum Lexikon definero.de


http://www.definero.de/definero.xml