Lexikon: Website

Mit Webpräsenz (auch Webangebot, Webauftritt oder Website //, englisch site – Ort, Standort, Platz, Stelle – nicht etwa Seite) wird ein ganzes Projekt im World Wide Web bezeichnet, das meist aus mehreren Dokumenten (Dateien, Ressourcen) besteht, die durch eine einheitliche Navigation (das Hypertext-Verfahren) zusammengefasst und verknüpft werden. ...
Weiter auf: de.wikipedia.org/wiki/Website
 Internetverweise zu Website:
Meistbesuchte Websites nach alexa 



 Wort-Analyse: Website

GrundformWebsite
Synonyme
SatzbeispieleIhn öfter und effektiver in die Fahndungsarbeit einzuspannen scheint verlockend: Die Website des BKA soll künftig das Material für die ehrenamtliche Verbrecherjagd liefern.
auf und veröffentlichte ihn auf der Website des unabhängigen Plattenlabels Poptones.
Seit dem Start der englischsprachigen Ausgabe, die von Montag an unter //english.al-jazeera.net erreichbar sein sollte, ist die Website vermutlich das Ziel von Hacker-Angriffen.
Reporter des arabischen Senders al-Dschasira dürfen nicht mehr von der New Yorker Börse berichten, die Website wird offenbar von Hackern attackiert und ist nur noch sporadisch erreichbar.

Quelle: Wortschatz Lexikon



 Abkürzungen: Website

AffAffiliate [WebSite-Partnerprogramme]
SEO-Slang
WMLWebsite Meta Language

EnglischDeutsch
Eindeutige Ergebnisse
website Website {f}
web site Website {f}
website Netzplatz {m}
website Web-Angebot {n}
Ergebnisse, die Ihren Begriff enthalten
site map [-special_topic_comp.-]Inhaltsübersicht (einer Website) {f} [-special_topic_comp.-]
web hosting Speicherplatz für eine Website bereitstellen
webmaster Webmaster (Verantwortlicher für eine Website) {m}
porn website Pornowebseite {f}

Quelle: siehe Impressum - Lizenz-Informationen

Fehler/Anregungen mitteilen

Sie möchten:
Ihr Name:
Ihre EMail-Addresse:
Ihre Nachricht:

 

Impressum

Klaus Kopf
Düppelstrasse 6
22769 Hamburg
Deutschland

Steuernummer: 41/127 /03069

Finanzamt Hamburg-Altona

  

Konzessionsinformationen zu den definero Suchfunktionen

Lexikon
Das Lexikon basiert auf der freien Enzyklopädie Wikipedia und unterliegt der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Die Liste der Autoren ist auf dem Lexikon Wikipedia (Wiki) verfügbar. Lexikon-Artikel können direkt auf Wikipedia bearbeitet werden.
  

Wort-Analyse (Wörterbuch)
Das Wörterbuch wird uns von der Universität Leipzig (Institut für Informatik) Projekt Deutscher Wortschatz zur Verfügung gestellt.
  

Übersetzung
Die Übersetzung (deutsch - englisch/ englisch - deutsch) unterliegt der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Sie basiert auf folgenden Datenbanken, die von nachstehenden Personen zusammengefasst und überarbeitet wurden
Frank Richter (dict.tu-chemnitz.de; 1995 - 2002)
Paul Hemetsberger (dict.cc; 2002 - 2004)
Thomas Promny (odge.de; 2004 - 2006)
Kopf (Lexikon definero.de; seit 2006)
  

Abkürzung
Das Abkürzungsverzeichnis basiert auf einer Datenbank von Klaus Kopf (definero.de ; 2006). Die Liste der Abkürzungen wird stetig erweitert. Etwaige Verlinkungen zu Institutionen, die sich aus den Abkürzungen ableiten lassen, sind im Verzeichnis als sog. Hyperlink kenntlich gemacht. 

  

Danksagungen

   

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie die Informationen bzgl. Copyright, externen Links etc.- zusammengefasst auf der Seite Lexikon definero - Haftungsausschluss

  

RSS-Feed zum Lexikon definero.de


http://www.definero.de/definero.xml