Lexikon: World Vision

===World Vision=== wurde als überkonfessionelles christliches Kinderhilfswerk am 22. September 1950 von dem Journalisten und Theologen Bob Pierce gegründet. Inzwischen hat WORLD VISION International mehr als 20.000 Mitarbeiter in 99 Ländern (Stand 2004).
Weiter auf: de.wikipedia.org/wiki/World_Vision
 Internetverweise zu World_Vision:
PDF; 366kb ; Deutschland ; Österreich ; Schweiz ; Internationale Webpräsenz ; DZI-Einzelauskunft ; Rückblick der Zeitschrift "Datum" ; Dokumentation „Who We Are“, S. 12 


 

Leider wurde kein Ergebnis für Ihren Begriff in der Wort-Analyse gefunden.
  
Suchtipps zur Wort-Analyse:
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
Vermeiden Sie die Suche mit mehreren Begriffen.
Verwenden Sie den Singular eines Begriffs.
Die Schreibweise ´ß´ oder ´ss´ kann zu unterschiedlichen Ergebnissen führen.

 

 


 Abkürzungen: World Vision

POVPersistence Of Vision
PVSProfessional Vision Services
VITAVision Technology Application
CVSComputer Vision Syndrome
pov"Szenendatei des Raytracers ""Persistence of vision"""
eine Dateiendung
tvrTurbo Vision Resource [Borland]
eine Dateiendung
CAVEComputer Aided Vision Engineering
VIOLDVision Impaired On-line Documentation [DEC]
CDTVCommodore Dynamic Total Vision [engl.]
Amiga mit CD-Laufwerk
WWFWorld Wide Fund for nature [World Wildlife Fund]
WOSWorld of Sex
Erotikshop-Kette
WW IIWorld War II
WW IWorld War I
WWWorld War
ROWRest Of the World
WCWorld Coordinate
WPWorld Politics
Fachzeitschrift
World WoodWorld Wood
Zeitschrift
TWThieves' World
Phantastische Literatur von Robert Asprin
World Archeol.World Archaeology
Zeitschrift
WWWWorld Wide Web
WWWWorld Wide Web [W3]
RTWRound the World
Weltumrundung im Ballon/ Wettbewerb
EXPOWorld Exposition
Weltausstellung
GWGamma World
MOWMapping Our World
WPIWorld Patents Index
WJCWorld Jewish Congress
WMOWorld Meteorological Organization
WNNWorld News Network
WMOWorld Meteorological Organisation
Genf, http://www.wmo.ch
WPCWorld Petroleum Congress
WRRCWorld Rock'n'Roll Confederation
WSTWorld System Teletext
WTCWorld Trade Center
WTNWorld Television News
WTOWorld Trade Organization
Welthandelsorganisation
WTOWorld Tourism Organization
Welttourismusorganisation
WUSWorld University Service
WWCWorld Wide Computing
WWIWorld Watch Institute
WEFWorld Economic Forum
IWW/AIInternational Workers of the World
Oslo, http://www.anarchy.no/iwwai.html
IWWInternational Workers of the World
Heute: IWW/AI
W3WWW, World Wide Web [Internet]
W3CWorld Wide Web Consortium
Sophia-Antipolis Cedex, http://www.w3.org
IWWIndustrial Workers of the World
Cincinnati, [OH], http://www.iww.org/de
TWATrans World Airlines
Heute: American Airlines, http://www.aa.com/de
WECWorld Energy Council
London, http://www.worldenergy.org
WHAWorld Health Assembly

 

Leider wurde kein Ergebnis für Ihren Begriff in der Übersetzung gefunden.
 
Suchtipps zur Übersetzung:
Verwenden Sie die Grundform und den Singular eines Begriffs.
Vermeiden Sie die Suche mit mehreren Begriffen.
Die Schreibweise ´ß´ oder ´ss´ kann zu unterschiedlichen Ergebnissen führen

 

 

Fehler/Anregungen mitteilen

Sie möchten:
Ihr Name:
Ihre EMail-Addresse:
Ihre Nachricht:

 

Impressum

Klaus Kopf
Düppelstrasse 6
22769 Hamburg
Deutschland

Steuernummer: 41/127 /03069

Finanzamt Hamburg-Altona

  

Konzessionsinformationen zu den definero Suchfunktionen

Lexikon
Das Lexikon basiert auf der freien Enzyklopädie Wikipedia und unterliegt der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Die Liste der Autoren ist auf dem Lexikon Wikipedia (Wiki) verfügbar. Lexikon-Artikel können direkt auf Wikipedia bearbeitet werden.
  

Wort-Analyse (Wörterbuch)
Das Wörterbuch wird uns von der Universität Leipzig (Institut für Informatik) Projekt Deutscher Wortschatz zur Verfügung gestellt.
  

Übersetzung
Die Übersetzung (deutsch - englisch/ englisch - deutsch) unterliegt der GNU Lizenz für freie Dokumentation. Sie basiert auf folgenden Datenbanken, die von nachstehenden Personen zusammengefasst und überarbeitet wurden
Frank Richter (dict.tu-chemnitz.de; 1995 - 2002)
Paul Hemetsberger (dict.cc; 2002 - 2004)
Thomas Promny (odge.de; 2004 - 2006)
Kopf (Lexikon definero.de; seit 2006)
  

Abkürzung
Das Abkürzungsverzeichnis basiert auf einer Datenbank von Klaus Kopf (definero.de ; 2006). Die Liste der Abkürzungen wird stetig erweitert. Etwaige Verlinkungen zu Institutionen, die sich aus den Abkürzungen ableiten lassen, sind im Verzeichnis als sog. Hyperlink kenntlich gemacht. 

  

Danksagungen

   

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie die Informationen bzgl. Copyright, externen Links etc.- zusammengefasst auf der Seite Lexikon definero - Haftungsausschluss

  

RSS-Feed zum Lexikon definero.de


http://www.definero.de/definero.xml